die Stadt der vielen Gesichter

„Erkläre es mir und ich werde es vergessen. Zeige es mir und ich werde mich erinnern. Lass es mich selber tun und ich werde es verstehen.“ Was schon der alte Konfuzius wusste, wird im Erlebnisland Bremen ganz hautnah spürbar. Hier gibt es Museen, die Wissen unterhaltsam vermitteln. Und Erlebniscenter, die viel mehr als nur Spaß machen. In den Wissenswelten versteht man sich darauf, Information und Unterhaltung perfekt in Einklang zu bringen. Der Spaß für die ganze Familie ist groß, wenn es heißt, im Universum auf dem Erdbebensofa zu zittern, im grünen Science Center botanika zahme Koikarpfen mit der Hand zu füttern, im Übersee-Museum in 80 Minuten um die Welt zu reisen oder bei einer Raumfahrtführung zu erleben, wie Astronauten im Weltall duschen, essen oder schlafen. 1.200 Jahre Tradition und Weltoffenheit prägen Bremen, die Hansestadt an der Weser. Unverwechselbare Wahrzeichen bleiben das prächtige Rathaus im Stil der Weserrenaissance und die ehrwürdige Figur des Roland (beide gehören zum UNESCO-Welterbe) auf dem historischen Marktplatz, der Schnoor – Bremens ältestes Stadtviertel – sowie die ungewöhnliche Architektur der traditionsreichen Böttcherstraße. Und natürlich sind da die weltweit bekannten Bremer Stadtmusikanten. Jeden Sonntag zwischen Mai und Oktober erzählen sie ihre spannende Geschichte live und in Farbe auf dem Bremer Domshof.

Kontakt

Bremer Touristik-Zentrale GmbH

Findorffstraße 105
28215 Bremen
Telefon: +49 421 - 3080010
Telefax: +49 421 - 3080058

» Email-Kontakt