Stellplatz Am Franzrasen

Lage

Der Platz liegt idyllisch auf einer Werrainsel.

Größe und Ausstattung

Stellplätze für 100 Wohnmobile,
Stellplatzgebühr: pro Mobil/Tag inkl. Kurtaxe für max. 2 Personen 8,00 €, inkl. Stadtbusnutzung und weiteren Vorteilen, Wasserversorgung: 5 Min. Zapfen 1,00 €, Wasser­, Toiletten­ und Müllentsorgung 0,50 €, 32 Stromanschlüsse à 16 Amp.: 1 KW/h 0,50 €.

Entfernungen

Ortszentrum 0,5 km; Einkaufsmöglichkeit 0,5 km; Tankstelle 0,5 km

Bad Sooden-Allendorf

Nicht nur Frau Holle, Gold­ und Pechmarie fühlen sich „märchenhaft“ bei der Vielfalt der „schnuckeligen Fachwerkhäuser und Gassenzeilen“. Heimelige Cafés und eine Vielzahl von Gastronomie laden zum Verweilen ein und von der Terrasse auf Schloss Rothestein genießen Sie einen herrlichen Talblick. Ein Besuch der Dichterstätte „Am Brunnen vor dem Tore“, das malerische „Klein­Venedig“ sowie die Bauwerke Söder Tor und Gradierwerk sind ebenfalls sehr vielversprechend und beim Anblick alter Baumbestände und der herrlichen Blumenpracht der Kurparkanlagen kann die Seele auf einer der vielen „Baumelbänke“ ausruhen.

Freizeit und Erlebnis

  • Stadtführungen durch die Altstadt mit ihrer mittelalterlichen Fachwerkbauweise sowie durch die Kuranlagen
  • Geführte Fuß-­ und Radwanderungen entlang märchenhafter Wege und Seen
  • WerratalTherme mit einzigartiger, in das Gradierwerk integrierter Saunalandschaft, 32 °C warmes Solewasser im Innen-­ und Außenbecken, Wellenbecken und Außenschwimmkanal, verschiedene Wellness­-Angebote und Themen-­Events
  • Hohe Luftlöslichkeit zur Inhalation bietet die mit Salzziegeln ausgemauerte „Totes­Meer­Salzgrotte“
  • 18­ Bahnen Spielgolf­-Anlage mit 8 bis 18 m Bahnen auf Kunstrasen (Geöffnet von ca. April–Oktober)

Märchenstraßen-Tipp

Märchenhafte Wanderung mit Frau Holle, Gold­ und Pechmarie entlang des „Märchen­Laternenweges“ (Terminabsprache).

Veranstaltungen

  • Märchenwoche: Alljährlich ab Ostersonntag beginnend für 8 Tage schütteln Frau Holle, Gold­ und Pechmarie täglich die Federn aus dem Söder Tor und umfangreiche Veranstaltungen werden „Groß & Klein“ geboten.
  • Brunnnenfest: Dankfest mit historischem Salzsieden, immer zu den Pfingstfeiertagen.
  • Erntedank- und Heimatfest: Traditioneller Festverlauf, alljährlich am 3. August­ wochenende
  • Ganzjährig weiteres umfangreiches Veranstaltungsprogramm

 

 

GPS-Koordinaten

09° 58‘ 20‘‘ O / 51° 16‘ 17‘‘ N

Kontakt

Stadt Bad Sooden Allendorf

Landgraf-Philipp-Platz 1-2
37242 Bad Sooden-Allendorf
Telefon: +49 5652 - 95870
Telefax: +49 5652 - 9587109

» Email-Kontakt