Wohnmobilstellplatz Stellplatz Am Steines

Lage

Am Sportzentrum Steinau, mit großem Freibad (50-­Meter­-Becken, Sprungturm, Wasserrutschen, große Liegewiese), liegt der Stellplatz am Rande der Altstadt von Steinau. Von hier haben Sie einen schönen Blick auf die märchenhafte Altstadt von Steinau. Zu Fuß erreichen Sie die Innenstadt in wenigen Gehminuten, dabei spazieren Sie an dem Flüsschen Kinzig und der Stadtmauer entlang. Das Ensemble von Schloss, Rathaus, Katharinenkirche und Marionettentheater, gruppiert um den Marktplatz, auf dem der Märchenbrunnen steht, ist einzigartig.

Größe und Ausstattung

Anzahl Stellplätze: fünf.
Ver­ und Entsorgung: Eine Sanistation und eine Energiesäule (Strom)
Gebühren: Entsorgung: 1,00 €; 60­70 l Frischwasser 1,00 €; 1,5 KW Strom: 1,00 €

Entfernungen

Ortszentrum 350 m, Einkaufsmöglichkeit 500 m, Tankstelle 700 m

Steinau an der Straße

Die Brüder­Grimm­Stadt mit ihrer mittelalterlichen Stadtanlage liegt am Spessart. Schöne Fachwerkhäuser und die Stadtmauer laden zu einem Rundgang ein. Lassen Sie sich einen Besuch des Renaissance Schlosses inmitten der malerischen Altstadt nicht entgehen. Besuchen Sie auch das Museum Steinau. Dort lernen Sie Steinau als Station an der alten Handelsstraße Frankfurt­Leipzig kennen. Vor den Toren der Stadt warten weitere Attraktionen auf Sie: Spaß und Unterhaltung verspricht ein Besuch im Erlebnispark Steinau mit Sommerrodelbahn. Steigen Sie hinab in die Unterwelt in der 2,5 Mio. Jahre alten Tropfsteinhöhle. Von oben erleben können Sie die Welt im Kletterwald Steinau.

Märchenstraßen-Tipp

In Steinau verbrachten die Brüder Grimm ihre glückliche Kindheit. Das Amtshaus war Wohnsitz der Familie Grimm. Heute finden Sie hier das „Brüder Grimm­Haus“. Dem Museum gelingt es mit interaktiven Mitteln das Leben, das Werk u. die weltbekannten Märchen der Brüder Grimm erlebbar zu machen. Sie können Märchen sehen, hören, fühlen u. so in die bunte Welt der Grimmschen Märchen eintauchen. Genießen Sie es alte Märchenausgaben, brillante Illustrationen und Märchenfiguren zu betrachten. Das moderne, ansprechend eingerichtete Museum weckt Kindheitserinnerungen und lässt die Märchen der Brüder Grimm lebendig werden. Auf jeden Fall sollten Sie dem Marionettentheater „Die Holzköppe“ einen Besuch abstatten. Das Theater spielt im Sommer nahezu täglich Grimms Märchen. Kultureller Höhepunkt alljährlich im Herbst ist das Festival „Steinauer Puppenspieltage“. Bühnen aus ganz Deutschland spielen Grimmsche Märchen und andere Geschichten für Jung und Alt. Höhepunkte sind die Steinauer Premiere, das Eröffnungsfrühstück u. die Lange Figurentheater­Nacht.

GPS-Koordinaten

50° 18,925´ N | 9° 27,623´ E

Kontakt

Verkehrsbüro Steinau

Brüder-Grimm-Straße 70
36396 Steinau an der Straße
Telefon: +49 6663 - 96310
Telefax: +49 6663 - 963133

» Email-Kontakt