Baunatal - Tradition und Moderne - Einfach märchenhaft

dorotheaviehmann.jpg

Märchenhaftes

Die Knallhütte in Rengershausen, Sitz der Hütt- Brauerei, ist der Geburtsort der Märchenerzählerin Dorothea Viehmann. In der guten alten Zeit, als Fuhrleute auf ihren schweren Pferdewagen vor dem Knallhütter Berg ankamen, brauchten sie zu dessen überwindung Vorspannhilfe. Durch Peitschenknallen machten sie sich bemerkbar, damit ihnen geholfen wurde. Daher rührt der Name „Knallhütte".

Am 08.11.1755 wurde Katharina Dorothea Pierson dort geboren. Sie hörte in der Gaststube ihres Vaters von durchreisenden Kaufleuten, Handwerksburschen und Fuhrleuten viele Geschichten, Sagen und Märchen. Wilhelm Grimm schrieb über sie: „...Einer jener guten Zufälle war es, dass wir aus dem bei Kassel gelegenen Dorfe Niederzwehren eine Bäuerin kennen lernten... Die Frau Viehmännin war noch rüstig und nicht viel über 50 Jahre alt... Sie bewahrte die alten Sagen fest im Gedächtnis...". Die Märchenfrau erzählte den Brüdern Jacob und Wilhelm Grimm über 40 Märchen und Märchenvarianten zu mindestens 36 Grimmschen Märchentiteln. Diese wurden im Jahre 1815, in dem Jahr als Dorothea Viehmann starb, im zweiten Band der Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm veröffentlicht.

Informationen zur Knallhütte unter www.huett.de

Brauhaus Knallhütte - Märchenhaft gastfreundlich 

Im Herbst 2001 wurde das Geburtshaus der Märchenfrau Dorothea Viehmann, das heutige "Brauhaus Knallhütte" nach umfangreichen Renovierungsarbeiten neu eröffnet. "Märchenhaft gastfreundlich" und die Elemente der Tradition und Moderne gekonnt verbindend, präsentiert es sich seinen Gästen. Das umfangreiche Speisenangebot des Brauhaus Knallhütte bietet Leckereien aus saisonalen Angeboten und regionalen Spezialitäten. Sie werden täglich von 11.00 bis mindestens 22.00 Uhr, Freitag und Samstag bis 23.00 Uhr, angeboten.

Wir erstellen individuelle Angebote, die für Ihre jeweiligen Veranstaltungen maßgeschneidert sind. Ob es eine Brauereibesichtigung mit anschließendem kalt/warmen Buffet, Essen Á la carte, Grillabende oder unser fantastisches Märchenmenü ist - wir haben für jede Veranstaltung spezielle Angebote.

Die historische Brauereigaststätte bietet in diesem Jahr bis Juni jeden 1. und 3. Samstag im Monat, ab Juli sogar jeden Samstag ab 17:30 Uhr eine kostenlose Märchenerzählstunde mit der "Viehmännin" an. Ein wahrlich märchenhaftes Vergnügen für Jung und Alt. Nähere Informationen erhalten Sie unter Tel: 0561/492076 oder www.brauhaus-knallhuette.de

Mit Ihrem Rad, zu Fuß oder mit dem Auto, unser Brauereigasthof ist für jeden gut zu erreichen. Wir freuen uns auf Sie, Ihr Team vom Brauhaus Knallhütte.

Der „Märchenbrunnen" im Zentrum der Stadt Baunatal erinnert heute an die berühmte Märchenerzählerin. Natur in Verbindung mit Kultur erwartet Wanderer auf dem Märchenlandweg. Er bietet mit seinen gut ausgebauten Rad- und Wanderwegen ideale Voraussetzungen zur Erholung und Entspannung. In Rengershausen, vorbei an der Brauerei „Knallhütte", führt er weiter in Richtung Altenbauna, durch den 50 ha großen Stadtpark. Weiter geht es nach Altenritte zu Hessenstube und Stadtmuseum, in dem das Leben im letzten Jahrhundert bzw. die Entstehungsgeschichte der Stadt präsentiert werden.

Der Märchenlandweg umfasst mittlerweile über 350 km und führt durch zahlreiche Städte und Gemeinden des Landkreises Kassel.

Ihr Ansprechpartner in Baunatal – für Märchenfreunde, Urlauber, Ausflügler an der Deutschen Märchenstraße

Stadtmarketing Baunatal GmbH

Friedrich-Ebert-Allee 8 A
34225 Baunatal
Telefon: +49 561 - 95379580
Telefax: +49 561 - 95379581

» Email-Kontakt
» Zur Übersicht