14.02.2019

GrimmsMärchenReich Hanau eröffnet im April 2019

News

Märchenhaftes Museum im märchenhaften Schloss – Von Kindern für Kinder

Im April 2019 eröffnet das GrimmsMärchenReich - das erste Brüder-Grimm-Mitmach-Museum in Deutschland. Im rechten Seitenflügel von Schloss Philippsruhe offenbart sich den Besuchern dann eine märchenhafte Welt mit schönen und klugen Prinzessinnen, mutigen Prinzen, bösen Hexen und gefährlichen Riesen. Kinder und Erwachsene werden selbst zu Märchenwanderern und erfahren spannende Geschichten aus der Kindheit und dem Leben der Hanauer Brüder Jacob, Wilhelm und Ludwig Emil Grimm.

Gefeiert wird die Eröffnung des Museums mit einem großen Märchenfest im und rund um das Schloss am 4. und 5. Mai 2019.

Damit das neue Mitmach-Museum auch die geplante Kernzielgruppe anspricht, haben die Städtischen Museen gemeinsam mit dem Kinder- und Jugendbüro ein eigenes Kinder-Komitee für das GrimmsMärchenReich ins Leben gerufen. Das rund 30-köpfige Komitee hat die Konzeption und Gestaltung des Museums unter die Lupe genommen und berät die Macher fortlaufend. Bei den regelmäßigen Treffen werden die Kinder nach ihrer Meinung gefragt, Spielstationen getestet sowie Fragen und Ideen diskutiert. Die Kinder haben so die Möglichkeit, aktiv an der Gestaltung der Ausstellung mitzuarbeiten – so entsteht quasi ein Museum von Kindern für Kinder.

Doch was wären die Märchen ohne ihre „Väter"? Den drei in Hanau geborenen Brüdern Grimm - Jacob, Wilhelm und dem Malerbruder Ludwig Emil - ist ein Raum des GrimmMärchenReichs gewidmet. Durch die Grimm‘schen Kinderaugen entdeckt man das Hanau des ausgehenden 18. Jahrhunderts. Man kehrt ein in die gute Stube der Familie Grimm und lernt die Familie kennen. Im „Arbeitszimmer der Brüder Grimm" stehen deren Lebenswerk, ihre Arbeitsweisen, ihre Werke und Weggenossen im Vordergrund. Immer unter dem Blickwinkel der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Denn wer genau hinschaut wird entdecken: Die Parallelen über die Jahrhunderte sind erstaunlich und faszinierend.

Für die Besucher der Festspiele gibt es im Eröffnungsjahr ein besonderes Angebot:

Die Festspiel-Karte berechtigt im Zeitraum 10. Mai bis 28. Juli 2019 auch zum Eintritt ins GrimmsMärchenReich.

Das Ticket gilt für die gesamte Festspiel-Zeit – man kann den Museumsbesuch also frei zwischen dem 10. Mai und dem 28. Juli planen, unabhängig von der gebuchten Festspiel-Aufführung.

Mehr Infos: www.grimms.hanau.de


GrimmsMärchenReich
im Schloss Philippsruhe
Philippsruher Allee 45
63454 Hanau
Telefon: 06181 / 295-1799 oder 295 1718
E-Mail: museen@hanau.de

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag von 11 bis 18 Uhr