Kassel

Ausstellung "Grimms Märchen im Jugendstil"

im Hessischen Landesmuseum Kassel,

29.11.2019 - 31.1.2020

Die Brüder Grimm-Gesellschaft zeigt als Weihnachtsschau des Hessischen Landesmuseums Kassel die Ausstellung "Grimms Märchen im Jugendstil".

Herzstück ist der erstmals nach einer aufwändigen Restaurierung gezeigte etwa 10 Meter lange Märchenfries der Künstlerin Gertrud Kohrt. Der Fries gilt als eines der Hauptwerke der deutschen Märchenillustrationen des Jugendstils und konnte aus Mitteln der Fieseler Stiftung umfangreich aufgearbeitet werden. Rund um dieses besondere Werk entspinnt die Ausstellung die Geschichte der Märchenillustration des Jugendstils mit so bedeutenden Vertretern wie Heinrich Lefler, Josef Urban, Otto Ubbelohde oder Hanns Anker.

Die Eröffnungsveranstaltung findet bei freiem Eintritt am 28. November um 19 Uhr im Hessischen Landesmuseum Kassel am Brüder-Grimm-Platz 5 in Kassel statt. Anschließend können Sie die Ausstellung noch bis zum 31. Januar 2020 zu den Öffnungszeiten des Landesmuseums besichtigen.

Kontakt

Brüder Grimm-Gesellschaft e.V.

Brüder Grimm-Platz 4
34117 Kassel
Telefon: +49 561 - 103235

» Email-Kontakt