Kassel

Ausstellung "In Siebenmeilenstiefeln"

Am Samstag & Sonntag, den 17. / 18. November 2018, von 11:00 - 18:00 Uhr

Kunstraum M. Lampe
Pferdemarkt 14
34117 Kassel

D E R G E S C H I C H T E N M A L E R

Seit vielen Jahren beschäftigt sich Michael Lampe künstlerisch experimentell mit der Thematik des Märchens, der Sage und der Legende und den damit verbundenen Kindheitserinnerungen. Den Künstler interessieren die sehr subjektiven Empfindungen und Assoziationen der Geschichte im mehrdeutigen Sinn. So bilden Fiktion, Erinnerungen und Geschichte die zentralen Themen seines Oeuvres.

Die Werke von Michael Lampe basieren auf einem mehrschichtigen Vorgang. Bestandteil nahezu jeder Arbeit auf Leinwand sind Märchen- und Sagentexte, die handschriftlich auf die Leinwand geschrieben sind - vollständig übermalt oder als Fragmente sichtbar bilden sie den Basisuntergrund. Fotografien, Dokumente, Text- und Bildausschnitte werden in collagierenden Schichtungen dem Bild hinzugefügt. Durch Übermalungen, Überlagerungen, Wegkratzen, Wiederübermalen, durch Einritzen, Verwendung von Tusche und Bleistift, von Chiffren und Buchstaben, Wörtern oder ganzen Sätzen, die im Untergrund nur zum Teil lesbar bleiben, möchte der Künstler diese Mehrschichtigkeit erreichen.

Kontakt

Kunstraum M. Lampe

Pferdemarkt 14
34117 Kassel
Telefon: +49 -