Bad Wildungen

Geister, Spuk und Hexen

Fünf Gästeführer, eigentlich eher kostümierte Schauspieler, lassen Gespenster, Diebe, spukende "Geister", erfolglose Selbstmörder oder verurteilte Hexen aus der Wildunger Stadtgeschichte wieder auferstehen.

Da werden das alte Magazin am "Rondell" oder der "Rote Hahn" als ehemaliges Verlies und Hexenturm im flackernden Kerzenschein zur "schaurigen" Kulisse.

Die Gästeführer sorgen bei ihren kleinen Spielszenen an Original-Schauplätzen mit historischem Hintergrund, aber auch mit einem kleinen Augenzwinkern, für eine leichte Gänsehaut und natürlich auch für die eine oder andere Überraschung.

Leistungen

Dauer der Führung: ca 1 1/2 Stunden

Buchungszeitraum

Anfang Oktober bis Ende März

Gebuchte Gruppenführungen können an individuellen Terminen im genannten Zeitraum stattfinden.

Regelmäßige Führungen für Individualreisende finden monatlich im genannten Zeitraum statt (mind. 5 Teilnehmer). Termine sind im monatlichen Veranstaltungskalender zu finden.

Preis pro Angebot

Gebuchte Gruppenführung: 180,- € in der Woche, 190,- € am Wochenende und an Feiertagen. Maximal 30 Personen

Regelmäßige Führung für Individualreisende: 7,- € pro Person, 6,- € mit Kurkarte

Kontakt

Kur- und Tourist-Information Bad Wildungen

Brunnenallee 1
34537 Bad Wildungen
Telefon: +49 5621 - 9656741
Telefax: +49 5621 - 9656736

» Email-Kontakt