Grebenstein

Grebensteiner Stadtführungen

Ackerbürgermuseum, Jungfernturm, Hagenmühle, historische Keller, … . Sie werden staunen, wie viel Sehenswertes man in Grebenstein neben unserem bekannten historischen Rathaus noch entdecken kann. Bei dem ebenso interessanten wie kurzweiligen Innenstadtrundgang erhalten Sie von unserem erfahrenen Stadtführer Wolf Gebhardt Hintergrundwissen zu den zahlreichen Grebensteiner Sehens-würdigkeiten. Dazu gibt es einen besonderen Einblick in die Geschichte und Geschichtchen der Stadt.

Unsere Stadtrundgänge können zu bestimmten Themenschwerpunkten oder speziell für Kindergartengruppen oder auf Schulklassen abgestimmt gebucht werden.

Nach besonderer Absprache kann im Anschluss einer Führung das Künstleranwesen Bohrmann-Roth (Tel. 05674 4108) oder das Ackerbürgermuseum (Tel. 05674 1354) besucht werden.

Folgende thematischen Stadtführungen können gebucht werden:

  • Altstadtrundgang (Gang durch das romantische Grebenstein)
  • Rundgang auf den historischen Hagenwegen (an der Stadtmauer entlang)
  • Führungen für Schulklassen oder Kindergartengruppen
  • Fachwerk in Grebenstein
  • Erkundung historischer Keller
  • Brandstätten (Kernstadt) vom Mittelalter bis in die Neuzeit
  • Fackelwanderung im Dunkeln und in der Adventszeit (mit Weihnachtsgedichten)
  • Geschichte der Juden in Grebenstein
  • Geschichten über die Grebensteiner Garnison
  • Route für Geschichtsinteressierte
  • Burgbergbesichtigung
  • Besichtigung der evangelischen Stadtkirche
  • Besichtigung der Hagenmühle
  • Aufstieg zum Jungfernturm

Temine und Preis pro Person

Nach Absprache mit Stadtführer: Turmwächter Wolf Gebhardt Tel. 05674 6424, E-Mail: wug_gebhardt@web.de

Kostenfrei Führungen an folgenden Terminen

  • Sonntag, den 09.04.2017
  • Sonntag, den 28.05.2017
  • Sonntag, den 11.06.2017
  • Sonntag, den 20.08.2017
  • Sonntag, den 15.10.2017

jeweils 14:30 Uhr. Treffpunkt: Rathaustreppe

Kontakt

Stadt Grebenstein

Markt 1
34393 Grebenstein
Telefon: +49 5674 - 705-0
Telefax: +49 5674 - 705-30

» Email-Kontakt