Kassel

Herkules wird 300 Jahre alt

So wird das Kasseler Wahrzeichen gefeiert

Sonderausstellung im Schloss
Vom 31. März bis 8. Oktober 2017 ist die Ausstellung "Herkules 300. Wiedergeburt eines Helden" im Schloss Wilhelmshöhe zu sehen. Gezeigt wird der Herkules im historischen Kontext der Kulturlandschaft Bergpark Wilhelmshöhe. Ausgewählte Künstler ergänzen die Präsentation mit zeitgenössischen Beiträgen. 

Herkules-Kantate im Ballhaus
Am 21. Mai 2017 wird anlässlich des Jubiläums die Herkules-Kantate durch die Musikakademie der Stadt Kassel "Louis Spohr" im Ballhaus im Bergpark Wilhelmshöhe aufgeführt. Ermöglicht wird dies durch das Engagement der Vereins "Bürger für das Welterbe e.V."

Langes Geburtstagswochenende an Pfingsten
An Pfingsten findet ein großes Geburtstagswochenende mit vielfältigem Programm statt. Am Samstag, 3. Juni 2017 sind Groß und Klein zu einem Fest zu Ehren des Halbgottes in den Bergpark eingeladen, dass mit den beleuchteten Wasserspielen am Abend endet.

Am nächsten Tag, Sonntag, 4. Juni 2017, dem UNESCO-Welterbetag, werden zahlreiche Führungen zu den Wasserspielen, der Wassertechnik und der Frage nach dem Ursprung des Wassers, zum Park und seinen Parkarchitekturen angeboten. Als Besonderheiten an diesem Tag wird es darüber hinaus einige Führungen zu Orten geben, die in dieser Form sonst nicht erlebbar und zugänglich sind.

Am gesamten Pfingstwochende, also auch noch am Montag, 5. Juni 2017 ist der Eintritt in allen Einrichtungen im Bergpark frei. Sonntag und Montag finden darüber hinaus die Wasserspiele in gewohnter Weise statt.

Graffiti-Workshop im Stadtmuseum
Vom 3. Juli bis zum 6. Juli 2017 bietet das Stadtmuseum Kassel in Kooperation mit dem »Raum für urbane Experimente« einen Graffiti-Workshop für junge Menschen von 12-88 Jahren an.

Festvortrag im Ballhaus
Am 30. November 2017, dem eigentlichen Geburtstag des Kasseler Helden, findet ein Festvortrag im Ballhaus zum Ende des Jubiläumsjahres statt

Kontakt

Kassel-Marketing GmbH - Tourist Information

Wilhelmstraße 23
34117 Kassel
Telefon: +49 561 - 707707
Telefax: +49 561 - 7077200

» Email-Kontakt