Schieder-Schwalenberg

Öffentlicher Nachtwächter-Rundgang durch Schwalenberg

...hört, Ihr Leut` und lasst Euch sagen!

Schieder-Schwalenberg ist seit Januar 2018 Mitglied der Deutschen Märchenstraße. Durch seine Sagen und Mythen konnte sich die Stadt für die Deutsche Märchenstraße interessant machen.

Auch unser Nachtwächter spielte dabei eine Rolle. Der Sage nach gab es bereits im Mittelalter einen Nachtwächter in Schwalenberg. Bis 1927 ging der Nachtwächter in Schwalenberg täglich seine Runde, um das Städtchen vor Feuer, Räubern und anderen Gefahren zu schützen; danach geriet der Brauch in Vergessenheit. Erst im Oktober 1988 wurde diese Tradition wieder aufgenommen. Seit dieser Zeit ist wieder ein Nachtwächter in historisch überlieferter Kleidung in den Gassen der Altstadt unterwegs.

An lauen Abenden zieht unser Nachtwächter auch dies Jahr wieder durch die verwinkelten Straßen der pittoresken Schwalenberger Altstadt.

Leistungen

Geführter Rundgang mit dem Nachtwächter, Dauer zwischen 60 und 90 Minuten.

Termin

Freitags und Samstags von 21.00 - 22.00 Uhr (Ab Ostersamstag den 20. April 2019 bis Ende Oktober.)

Weitere Nachtwächterrundgänge können auch außerhalb der offiziellen Zeiten gegen eine Gebühr gebucht werden.

Preis pro Angebot

Die Teilnahme am öfffentlichen Rundgang ist kostenlos, keine Anmeldung erforderlich.

Zusätzliche Informationen

Treffpunkt ist der Lippischer Krug in Schwalenberg.

Kontakt

Tourist-Information Schieder-Schwaleberg

Marktplatz 5
32816 Schieder-Schwalenberg
Telefon: +49 5284 - 94 37 37 94

» Email-Kontakt