Erlebniswanderung im Fackelschein mit Frau Holle

Auf ihrer Führung im Sternenlicht nimmt Frau Holle ihre Gäste bei Fackelschein mit auf den Frau Holle-Rundweg durch die historische Altstadt von Hessisch Lichtenau. Der Weg zeigt an 12 Stationen sowohl die Sagen- als auch die Märchengestalt in Verbindung mit der Historie der Stadt

Auf ihrem Rundweg trifft Frau Holle auf den Karpfenfänger am gleichnamigen Teich, auf Freya, Göttin der Liebe, des Glücks und der Fruchtbarkeit und auf den letzten Gefangenen des Obertorturmes.
Diese ganz verschiedenen Figuren aus der Vergangenheit erzählen kurz aus ihrer Geschichte.
Für die braven und folgsamen Kinder regnet es vielleicht Goldtaler bei Durchschreiten des Tores…
Lassen Sie sich überraschen!
Am Ende des Rundganges wartet im Malerwinkel eine heiße Holunderspezialität auf die Gäste.
Treffpunkt: Tor zum Frau Holle-Park (Endhaltestelle Tram Linie 4)
Dauer: ca. 90 Minuten

Termin

03.12.2017

Uhrzeit

18.00 Uhr

Preise

Kosten: Erwachsene 10,00 €, Kinder 6,00 €
Darin enthalten sind eine Fackel und ein Heißgetränk.

Karten im Bürgerbüro erhältlich
Um Anmeldung wird gebeten.
Info unter Tel. 05602807-114, -147 oder -181

Veranstaltungsort

Tor zum Frau Holle-Park

Veranstalter

Büro für Kultur, Tourismus Hessisch Lichtenau
Frau Walenta-Müller
Landgrafenstraße 52
37235 Hessisch Lichtenau
Telefon 05602 807147od.-148
Email-Kontakt
Zur Internetseite