Stadtführung: „Kann denn Liebe Sünde sein?“

Solche oder ähnliche Fragen haben sich die Menschen schon immer gestellt. Die Führung wird Sie mitnehmen auf eine Reise rund um Liebe, Lust und Leidenschaft, vom Mittelalter bis zur Moderne. Gäste erfahren, warum man "unter die Haube" kam und wieso man "mit Kind und Kegel" auf und davon ging und werden überrascht von vielen interessanten Details rund um Heirat, Ehe und Sex. Seien Sie neugierig auf viele spannende "unmoralische" Geschichten aus der beschaulichen Stadt Verden. Stadtführerin Mira Hoffmann lädt Interessierte zu dieser Stadtführung ein, egal ob verliebt, verlobt, verheiratet, einfach so um sich entführen zu lassen in eine Zeit, die gar nicht nur moralisch oder romantisch war.

Termin

11.02.2018

Uhrzeit

Start: Sonntag 11. Februar, 15 Uhr am Lugenstein (am Dom)
Dauer: 1,5 h

Preise

pro Person 9 €
ermäßigt 6 €
(Schwerbehinderte, Arbeitslose, Schüler, Studenten und Auszubildende)

Tourist-Information Stadt Verden
Restkarten vor Ort beim Stadtführer. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Veranstaltungsort

Start am Lugenstein (am Dom)

Veranstalter

Stadt Verden – Tourismus und Stadtinformation
Große Straße 40
27283 Verden
Telefon 04231 12370