Von 1936 bis 1945 befand sich in Hessisch Lichtenau - Hirschhagen eines der größten Sprengstoffwerke des Dritten Reiches. In der Nachkriegszeit entwickelte sich der Standort zu einem ,,Industriegebiet im Grünen´´. Der Themenweg Hirschhagen möchte eine Orientierung im Gelände ermöglichen, die Entstehung des Ortes als Sprengstoffwerk verdeutlichen und einen kleinen Einblick in die Arbeit der Menschen geben.

Anmeldung erforderlich.

Termin

19.04.2019

Uhrzeit

10:00 Uhr Uhr

Preise

Teilnahmegebühr: 3,00 €

Veranstaltungsort

Hauptwache OT Hirschhagen

Veranstalter

Büro für Kultur, Tourismus Hessisch Lichtenau
Landgrafenstraße 52
37235 Hessisch Lichtenau
Telefon 05602 807 180, -181, -114
Zur Internetseite