Eingeladen sind 3 Fotografen und 7 Maler*innen, deren Arbeiten sehr eng am Thema Tod angesiedelt sind. Eine dichte Ausstellung die sich reflektierend und dokumentierend mit Alter, Sterben, Tod und Trauer auseinandersetzt. Der Musiker und Komponist Falk Beigang wird mit seinen musikalischen Beiträgen für ein akustisches Erlebnis zur Eröffnung beitragen.
Idee, Konzept und Organisation der Ausstellung kommen von den beiden Künstlern Erhard Scherpf und Stephan Küster. Eröffnung um Do. 19 Uhr
Passend zum Thema werden auf dem Königs-/Marktplatz vier große schwarze Tafelwände aufgestellt, auf denen der Satz "Bevor ich sterbe, möchte ich..." bereits aufgedruckt ist und die dazu auffordern, den Satz mit Kreide zu vervollständigen. Die Idee dahinter: "Wir möchten die Menschen anregen, für einen Moment inne zu halten und über die Endlichkeit des eigenen Lebens und darüber, was wirklich wichtig ist im Leben nachzudenken."

Termin

19.09.2019 bis 06.10.2019

Öffnungszeiten

Ausstellung: Sa./So. 11-18 Uhr

Preise

Eintritt frei.

Veranstaltungsort

Leerstehendes Ladengeschäft
Brückenstraße 13/15
34212 Melsungen

Veranstalter

Trauer- + Hospiznetzwerk Schwalm-Eder-Kreis e.V. und die Hospizgruppe Felsberg/Melsungen
34212 Melsungen
Telefon +49 5661 708200