"Moin liebe Kinder, ich bin der Kasper!" Der Kasper ist die Hauptfigur des Handpuppentheaters. Er trägt eine Zipfelmütze und ein buntes Kleid. Seine Nase ist auffallend groß und manchmal auch rot. Seine Freunde heißen Seppel und Gretel. Heute zählt das Kaspertheater zum Kinderspiel. Das war nicht immer so. Zuschauer des Puppentheaters waren früher Erwachsene. Der Kasper fungierte als derber Spaßmacher. 2003 erhielt das Historische Museum Aurich die Sammlung Ursula Uecker - rund 500 Objekte: Handpuppen, Köpfe und Kleider. Jetzt geht die Sammlung auf Reisen - und kombiniert mit Einzelstücken aus der Sammlung und dem Umfeld des Museums in Hoya - werden hier auch viele Figuren zu bestauenen sein, die weit über die Kasperfiguren hinaus gehen! Eine Ausstellung für große und kleine Leute.

Termin

03.11.2019 bis 08.03.2020

Öffnungszeiten

15 bis 18 Uhr
So. 15-18 Uhr und auf Anfrage
geschlossen: 22., 29.12. und 5.1.

Veranstaltungsort

Heimatmuseum Hoya
Im Park 1
27318 Hoya (Weser)

Telefon +49 4251 671679

Veranstalter

Heimatmuseum Grafschaft Hoya e.V.
Im Park 1
27318 Hoya/Weser
Telefon +49 4251 671679
Zur Internetseite