2007 als Kammerorchester gegründet ist dieses Orchester inzwischen zu einer großen sinfonischen Besetzung mit etwa 50 engagierten Musikerinnen und Musikern angewachsen. Seine Mitglieder stammen überwiegend aus der Region zwischen Verden, Hoya und Bremen.
Für das Neujahrskonzert in Verden hat das Orchester ein interessantes Programm zusammengestellt. Es wird von Felix Mendelssohn-Bartholdy die Konzert-Ouvertüre „Die Hebriden“, von Aram Chatschaturjan das Adagio aus „Spartacus“, von Georges Bizet die Arlésienne-Suite Nr.1, von Edward Elgar die Enigma-Variationen und von Antonín Dvorák der Slawische Tanz Nr. 8 zu hören sein.

Termin

25.01.2020

Uhrzeit

20 bis 22.30 Uhr

Preise

24-32 EUR inkl. Vorverkaufsgebühr bei www.nordwestticket.de und allen bekannten Vorverkaufsstellen

Veranstaltungsort

Stadthalle
Holzmarkt 13-15
27283 Verden (Aller)

Veranstalter

Trägerverein Verdener Kulturflügel e.V.
Telefon +49 4231 3209025
Zur Internetseite