Die Ausstellung ermöglicht einen Einblick in Leben und Werk des Malers und Fischers. In abstrakten und symbolreiche Bildern versuchte der Künstler unterbewusste Erfahrungen der Menschheit zu entschlüsseln. Seine "Visionen", die er an der Schwelle zwischen Wachzustand und Schlaf hatte, hielt er in Gemälden fest.

Termin

15.02.2020 bis 06.09.2020

Öffnungszeiten

Di.-So./Feiertag 11-18 Uhr

Preise

Erw. 6, erm. 4 EUR

Veranstaltungsort

Fridericianum
Friedrichsplatz 18
34117 Kassel

Telefon +49 561 316800
Kontakt per Email

Veranstalter

Museumslandschaft Hessen Kassel
Schlosspark 1
34131 Kassel
Telefon +49 561 316800
Telefax +49 561 31680111
Zur Internetseite
Zur Internetseite