Alsfeld

Drei auf einen Streich!

Im Oldtimerbus von Frankfurt zu Grimms Märchen & der Schwälmer Tracht

Sonntag, 13.05.2018

Fahren Sie mit dem Nostalgie-Bus in drei romantische Orte der nordhessischen Schwalm, wo Jacob und Wilhelm Grimm einige ihrer Geschichten sammelten. Folgen Sie den Spuren des Rotkäppchens vom Märchenhaus in Alsfeld weiter ins Malerdorf Willingshausen bis ins beschauliche Holzburg, wo die farbenprächtige Schwälmer Tracht noch lebendig ist und Großmutters Kuchen und Torten nach Rezept der Landfrauen für Sie serviert werden.

Die Veranstaltung

Der Oldtimerbus bringt Sie von Frankfurt ins 100 Kilometer entfernte Alsfeld mit seinem mittelalterlichen Stadtkern. Unterwegs erzählt Ihnen Guide Annette Friauf, was die Brüder Grimm mit Nordhessen verbindet und wer ihnen die berühmten Märchen erzählte. Erste Station der Tour ist das Alsfelder Märchenhaus. Rapunzels Haarzopf und der Froschkönigbrunnen laden ins Reich vertrauter Zauberwesen ein. Sie begegnen Dornröschen, Schneewittchen und Rumpelstilzchen in typischen Szenen. Folgen Sie anschließend einer ausgebildeten Märchenerzählerin in die Welt des Rotkäppchens. Unter uralten Eichenbalken wird die vielfach überlieferte Geschichte lebendig. Noch eine Extraportion Nostalgie: Im Obergeschoss ist eine einzigartige Sammlung von Puppenstuben und Kaufmannsläden aus zwei Jahrhunderten zu sehen. Sie zeigen den Stil der Möbel in deutschen Wohnzimmern von einst.

Sie verlassen Alsfeld und fahren durch den Wald – Schauplatz vieler Märchen. Im Malerdorf Willingshausen lernen Sie die Protagonisten von Europas ältester Künstlerkolonie kennen. Ludwig Emil Grimm, der jüngere Bruder der Märchensammler, stellte hier 1824 gemeinsam mit dem Balten Gerhardt von Reutern seine Staffelei auf. Mit ihrem Pinselstrich schlug die Urstunde der Freilichtmalerei in der Schwalm! Ländlicher Alltag, bunte Trachten, Licht und Farben ziehen bis heute Künstler und Kreativurlauber an. Ihre Arbeiten sind in der Kunsthalle zu sehen. Auf den Kunstgenuss folgt gleich nebenan eine Audienz beim Baron: In dem barocken Schloss von Schwertzell waren die Brüder Grimm und andere Romantiker zu Gast, die eng mit dem russischen Zarenhof verbunden waren.

Weiter geht's nach Holzburg. Im Schwälmer Dorfmuseum im Alten Pfarrhof ist die regionale Kultur eindrucksvoll dargestellt. Hauben, Schürzen, Schnallenschuhe: Bei einer Führung lernen Sie die prächtige Schwälmer Tracht kennen, deren Farben Vieles über die Trägerin verrieten. Tulpe, Herz und Stern: Das Museum zeigt auch die in ihren Ornamenten kunstvoll gestaltete Weißstickerei. Ein Spaziergang führt durch den idyllischen Bauerngarten ins Museumscafé, wo die Kaffeetafel mit leckeren Kuchen und Torten der Holzburger Landfrauen gedeckt ist. Zum Abschluss haben Sie Gelegenheit, die umfangreiche Sammlung der Trachtenpuppen im Blauen Saal zu bewundern. Ein Käppchen von rotem Samt: Anfassen im Dorfmuseum erlaubt! Dann wünscht Rotkäppchen gute Heimfahrt im Oldtimerbus!

Bitte beachten Sie: In der kleinen Mittagspause ist Selbstverpflegung. Bitte bringen Sie sich eine Kleinigkeit mit. Im Museumscafé erhalten Sie am Nachmittag Kaffee sowie leckeren Kuchen und Torten.

Die Veranstalter

Frankfurter Stadtevents
www.frankfurter-stadtevents.de

Hessen Storys
Die freie Journalistin Annette Friauf ist auf Freizeit und Tourismus in Hessen spezialisiert. Sie veröffentlicht Reiseführer, schreibt für Magazine und begleitet Touren durch die Region. Mehr Infos unter www.hessen-storys.de

Omnibus Historik Königstein
Peter Linhart bietet Ihnen mit seinem Oldtimerbus (Baujahr 1967) ein unvergessliches Fahrterlebnis! Neben historischen Omnibussen bietet Ihnen die Omnibus Historik aber auch moderne Omnibusse aller Arten für Tagesfahrten, Veranstaltungen, Stadtrundfahrten, Hochzeiten und vieles mehr. Mehr Infos unter www.omnibus-historik.de

Infos

  • Dauer: ca. 9 Stunden
  • Treffpunkt: 15 Minuten vor Beginn an der P + R Endstation U5 Preungesheim, Homburger Landstraße 238, 60435 Frankfurt am Main
  • Endpunkt: P + R Endstation U5, Homburger Landstraße, 60435 Frankfurt am Main
  • Rollstuhl- und/oder Kinderwagengerecht: Nein
  • Mindestalter: keine Altersbegrenzung

Kontakt

Annette Friauf - Redaktionsdienst Hessen Storys

Cunostraße 10
60388 Frankfurt am Main
Telefon: +49 61 09 - 24 84 08

» Email-Kontakt