Welchen Einfluss haben Wohnen, Arbeiten und Konsum darauf, wie wir unterwegs sind? Wie mobil gestalten wir unsere Freizeit? Welche Rolle spielt eine sichere Energieversorgung für die Mobilität der Zukunft? Die Ausstellung beschäftigt sich damit, wie die Menschheit in Zukunft unterwegs sein will und wie persönliche Mobilitätsentscheidungen die Lebensqualität der Städte beeinflusst. Begleitend zur Ausstellung finden über die gesamte Laufzeit Aktivitäten in ganz Bremen statt, die vertiefende Informationen und zusätzlichen Raum für Beteiligung bietet. Die Besucher/-innen können erforschen, welche Art von Mobilität zum eigenen Bedürfnis passen und erfahren, was davon jetzt bereits möglich ist und an welchen Ideen für die Zukunft gearbeitet wird. Das wird an verschiedenen Erlebnisstationen geschehen, die acht wesentliche Mobilitätsbedürfnisse aufgreifen - von der Verfügbarkeit und Flexibilität von Verkehrsmitteln bis zu Wünschen und Ansprüchen an Gesundheit und Sicherheit. Jede Station setzt sich dabei aus einem interaktiven Exponat, einem digitalen Spiel sowie einem Ideentisch mit innovativen Praxisbeispielen zusammen. So haben die Besucher/-innen die Möglichkeit, auf einem Fahrrad in die Pedale tretend eine virtuelle Landschaft um sich herum zum Blühen zu bringen, in die Funktion eines Stadtplaners zu schlüpfen oder mehr über moderne Carsharing-Angebote zu erfahren.

Termin

20.06.2019 bis 20.06.2020

Öffnungszeiten

Museum: Mo.-Fr. 9-18, Sa./So./Feiertag 10-18 Uhr

Preise

Museum: 16, erm. 11 EUR

Veranstaltungsort

Universum Bremen
Wiener Str. 1a
28359 Bremen

Veranstalter

Universum Bremen
Wiener Str. 1a
28359 Bremen
Telefon +49 421 33460
Zur Internetseite