Burgruine Wallenstein

Short facts

  • Knüllwald

Auf den Spuren der Grafen und Ritter von Wallenstein

Mitten im Knüllwald, auf einem Sporn unterhalb des Berges Babloh, liegt die Burgruine Wallenstein. Wehrhaft und uneinnehmbar muss sie im Mittelalter gewirkt haben, denn außerhalb der Burgmauern geht es auf drei Seiten steil bergab. Heute bildet die Burgruine die Kulisse für urige Campingabenteuer: Zelten in der Burg oder im Burghof, Baden im reizvollen Naturschwimmbad und Angeln im Burgteich sind hier möglich. Unterhalb der Burg gibt es einen Campingplatz, der auch Dauercampern offen steht. Das Restaurant bietet frische, regionale Küche und veranstaltet Märchenabende, an denen die beleuchtete Burg zum Blickfang wird.

Erlebnisse:
Camping- und Badebetrieb ∙ Veranstaltungen des Kultursommers Nordhessen ∙ Burgführungen ∙ Cool Camping auf dem Burghof ∙ Mittelalterlager ∙ Musikveranstaltungen ∙ Märchenhafte Hochzeiten

Öffnungszeiten:
Die Burgruine ist vom 1. April - 31. Oktober zugänglich.

Burgstr. 35

34593 Knüllwald

Deutschland


E-mail:

Website: www.burgwallenstein.de


Next steps

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.