Beziehungsdramen – die Märchenfamilie (II) - SpardaErzählfestival

In 56 Tagen

Auf einen Blick

  • Kassel
  • 09.10.2022
  • 11:00

LiteraturMatinee im KulturBahnhof: Wilhelm Solms im Gespräch mit Heiner Boehncke

Wilhelm Solms war Professor für Neuere deutsche Literatur an der Universität Marburg. Seine Publikation „Die Moral von Grimms Märchen“setzte einen Standard und lieferte viel diskutierte Impulse in der Grimm-Forschung. In seinem kürzlich erschienenen Buch „Die Familiein Grimms Märchen“ gibt Wilhelm Solms einen umfassenden Überblick über die Beziehungen innerhalb der Märchenfamilie. Das macht ihn zum Richtigen für die traditionelle Veranstaltung am Ende des Erzählfestivals.

Im Gespräch mit Heiner Boehncke, der – gemeinsam mit Hans Sarkowicz – Bücher über die beiden Grimm-Brüder Ludwig Emil und Ferdinand geschrieben hat, wird Solms wichtige Aspekte des familiären Beziehungsgeflechts nicht nur im Märchen erläutern.

Freuen Sie sich auf einen erhellenden und unterhaltsamen Vormittag.

Allgemeine Informationen

Preisinformationen

Eintritt frei.

Keine Anmeldung erforderlich.


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.