Kalbepfad und Stinksteinwand

In 74 Tagen

Auf einen Blick

  • Hessisch Lichtenau
  • 05.05.2024
  • 10:00 - 13:00

Wandern Sie mit unserer Naturparkführerin vom Frau-Holle-Teich an der Eisquelle vorüber zum Aussichtspunkt Kalbe (720 m). Wie hat sich die Natur die ehemalige Bergbaulandschaft zurückerobert? Es erwarten Sie unterschiedliche Landschaften und Lebensräume in einem relativ kleinen Gebiet, herrliche Fernblicke und ein Abstecher zu der Stelle, an der seit ca. 400 Jahren die selbst entzündete Braunkohle im Berg glimmt. Hinab geht es auf dem Eulenstieg. Hier ist für jede:n etwas Interessantes dabei.
Streckenlänge ca. 6 km.

Die Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Bitte melden Sie sich bei uns per E-Mail info@naturparkfrauholle.land oder telefonisch 05657 64499-0 an.


Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen
  • Anmeldung erforderlich
  • Open Air
Preisinformationen

- €/Pers. ab 12 Jahren - bar vor Ort: 6.5 €

 

Anreise

Veranstaltungsort Info:

Achtung dauerhafte Straßensperrung am Schwalbenthal. Der P ist nur über Berkatal-Frankenhain, BSA-Kammerbach oder Großalmerode -Weißenbach erreichbar.


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.