Spatz und Engel

In 140 Tagen

Auf einen Blick

  • Verden (Aller)
  • 05.10.2021
  • Ganztags
*UNGEWISS: Edith Piaf, der „Spatz von Paris“, und Marlene Dietrich , der „blaue Engel“ begegnen sich 1948 in New York. Beide Diven verbindet fortan eine intensive Freundschaft, die von der Öffentlichkeit weitgehend unbeachtet bleibt. Vom ersten Kennerlernen bis zu Piafs frühem Tod und Marlenes Rückzug in ihre Pariser Wohnung verbindet die Inszenierung die Geschichte dieser beiden Weltstars mit deren unvergesslichen Chansons, wie „La vie en rose“, „Sag mir, wo die Blumen sind“, „Non, je ne regrette rien“ und anderen, die den roten Faden für einen eindrücklichen Theaterabend bilden.

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.