Jubiläum 200 Jahre Bremer Stadtmusikanten

Seit der Erstveröffentlichung der „Bremer Stadtmusikanten“ im Jahr 1819 in den „Kinder- und Hausmärchen“ der Brüder Grimm sind nun 200 Jahre vergangen.

In Bremen wurde dieses sagenhafte Jubiläum 2019 im "Stadtmusikantesommer" mit vielen märchenhaften Veranstaltungen, Ausstellungen und Aktionen rund um und mit den vier Märchenhelden gefeiert.

Unter www.stadtmusikantensommer.de  könnt ihr die märchenhaften Höhepunkt nochmals nacherleben.

Auch wenn viele Aktionen zum Jubiläum einmalig waren, das Stadtmusikanten-Spiel könnt ihr auch weiterhin vom Anfang Mai bis Ende September erleben. Es erzählen Esel, Hund, Katze und Hahn ihre abenteuerliche Geschichte von ihrem Weg nach Bremen. Sonntags um 12 Uhr und zusätzlich im Juni und Juli samstags um 16 Uhr kostenlos auf dem Domshof. Und auch der Besuch der Bronzestatue der Bremer Stadtmusikanten ist ein Muss für alle Märchenfans bei einem Aufenthalt in Bremen. Tipps zu den Stadtmusikanten und Bremen findet ihr unter: www.bremen.de/tourismus/sehenswuerdigkeiten/bremer-stadtmusikanten

Als Nachklang zum Stadtmusikantensommer empfehlen wir allen Freunden der Stadtmusikanten das Buch "Auf nach Bremen: Den Stadtmusikanten auf der Spur".
Der Bremer Autor Dieter Brand-Kruth zeigt auf, wie die sympathische Tierpyramide zum Wahrzeichen der Hansestadt Bremen geworden ist. Im Buchhandel unter ISBN 978-3-95651-210-0 erhältlich.