© Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Kalbepfad mit Stinksteinwand

Jetzt anfragen

Auf einen Blick

  • Meißner
  • Tagesaufenthalt
  • Gruppenangebote
  • ab 4€ p.P.

Brennende Kohle auf Frau Holles Hausberg

Die nur in Begleitung eines/r Naturparkführers/in besuchbarer Stinksteinwand, die einzige Stelle in Europa, an der seit 400 Jahren sich selbst entzündete Kohle im Berg glimmt, ist für Erwachsenengruppen zweifelsohne der Höhepunkt der Tour. Sie beginnt beim sagenumwobenen Frau-Holle-Teich, führt über den Kalbepfad durch besondere Waldgesellschaften, die Heimat von Wildkatze und Wanderfalken, zu Blockmeeren und zum Aussichtspunkt Kalbe und schließlich über den Eulenstieg zurück. 


Allgemeine Informationen

Preisinformationen

Kleingruppen bis 15 Personen: 60 €
16-25 Personen: 4 €/Person

 

Anreise

Start- und Zielpunkt punkt: Parkplatz Frau-Holle-Teich bei 37297 Berkatal N51 Grad 13.273' E009 Grad 52.233' - eingetragen bei Google Maps

Reise-Ablauf

Dauer: 3 Stunden

Länge: ca. 3 km

Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

Jetzt Pauschale anfragen

*

* Pflichtfelder


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.