Unterwegs mit

„Nur wer umherschweift, findet neue Wege.“ Ganz im Sinne dieses norwegischen Sprichworts lädt die Deutsche Märchenstraße auch all diejenigen ein, die einfach aufbrechen möchten, um Neues zu erfahren. Egal wie und in welchem Tempo Sie unterwegs sind, die abwechslungsreichen Natur- und Kulturlandschaften entlang der Route entfalten Ihre Reize für den DurchReisenden wie für den Rastenden. Und manchmal, in einem dunklen Wald oder am Fuß eines imposanten Schlossbergs wähnt man sich unvermittelt selbst auf märchenhafter Heldenreise.

Doch auch die geht gut aus. Denn an der Deutschen Märchenstraße findet jeder Reisende seinen Weg und sein Ziel.

Anregungen und hilfreiche Informationen bieten wir dazu allen Reisenden; hier insbesondere denjenigen, die mit dem Wohnmobil oder emobil unterwegs sind.

Bilderreise entlang der Deutschen Märchenstraße

Wir möchten Sie verführen zu einer Reise entlang der Deutschen Märchenstraße! Tauchen Sie ein in die Bilder-Reise von Klaus-Peter Hausberg, dem Botschafter deutscher Ferienstraßen.

Dann tauchen Sie wieder auf und machen sich selbst auf den Weg – in die Welt der Märchen, Sagen und Legenden. Sie werden märchenhaftes Entdecken und sagenhaftes Erleben – auch wenn das eine oder andere Türchen leider noch verschlossen bleibt…

Die Bilderreise wurde zum größten Teil mit Material erstellt, das bei einer Reise entlang der Deutschen Märchenstraße mit dem Wohnmobil im Sommer 2018 entstand.