© Judith Walz

Fabelweg "Babiller Ausguck"

Auf einen Blick

  • Start: Parkplatz am Steinwaldstadion , Steinwaldstadion 1, 34626 Neukirchen
  • Ziel: Parkplatz am Steinwaldstadion , Steinwaldstadion 1, 34626 Neukirchen
  • leicht
  • 4,04 km
  • 1 Std. 15 Min.
  • 366 m
  • 110 m
  • 110 m
  • 80 / 100
  • 40 / 100
  • GPX herunterladen

Beste Jahreszeit

Diese gemütliche Spazierrunde führt auf die Höhen bei Neukirchen. Sanfte Steigungen, wunderschöne Ausblicke über die Stadt der „Babiller“ sowie Wald- und Wiesenwege machen diesen Premiumweg zur perfekten Spazierrunde für alle, die es geruhsam mögen und trotzdem Wert auf Ausblick legen. Zwischendurch lockt ein Rastplatz mit Liegebänken. Dort bietet sich ein Hörerlebnis von Hänsel und Gretel zum Entspannen an.

Ein fabelhaft verwunschener Waldweg lädt zwischendurch zum Lauschen des Blätterrauschens und dem Zwitschern der Vögel ein.

Warum die Neukirchener in der Region als „Babiller“ bekannt sind? Darüber gibt es verschiedene Theorien. Ziemlich sicher ist hingegen, woraus sich das Wort selbst ableitet: vom französischen Wort „Papillon“, welches einen Schmetterling bezeichnet. Übrigens ist es in vielen Regionen üblich, dass die Bewohner/innen eines bestimmten Ortes einen Spitznamen erhalten.

Der Fabelweg „Babiller Ausguck“ ist in der Übersicht (Flyer Naturpark Knüll) als Premiumspazierweg 13 Babiller Ausguck dargestellt.

Auto-Route der Deutschen Märchenstraße
Diese Tour

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Rundweg
Öffentliche Verkehrsmittel

NVV: Fahrplanauskunft

Streckenbeschilderung

 

 

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.