© K. Anders

Fabelweg "Wunderbares Waldbad"

Auf einen Blick

  • Start: Frielendorf-Großropperhausen
  • leicht
  • 7,35 km
  • 2 Std. 30 Min.
  • 422 m
  • 90 m
  • 90 m
  • 60 / 100
  • 40 / 100
  • GPX herunterladen

Beste Jahreszeit

Sanfte Hügel, geringe Steigungen und dabei ein weiter Blick in die offene Kulturlandschaft – bei diesem Fabelweg kann man die Seele baumeln lassen.

Am Ausgangspunkt Gutshof mit Akademie und kleiner Kapelle lässt sich direkt innere Einkehr finden. Immer entlang des Waldes und durch Felder passiert man auf der Wanderung Ochsenberg und Leidenberg und durchstreift das Himmerich-Tal. Wandernde erleben eine fabelhaft abwechslungsreiche Kulturlandschaft, so kleinteilig, wie man sie selten findet.

Man kann die Ruhe genießen, die frische Luft atmen und im Duft des Waldes baden. Hier bekommt man eine Auszeit von der Zivilisation und entspannt mit allen Sinnen.

Erholung garantiert!

Der Fabelweg „Wunderbares Waldbad“ ist in der Übersicht (Flyer Naturpark Knüll) als Premiumwanderweg 10 Wunderbares Waldbad dargestellt.

Auto-Route der Deutschen Märchenstraße
Diese Tour

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Natur Highlight
  • Rundweg
Anfahrt

Bitte zum Startpunkt nicht die Straße „Gutshof“ benutzen, sondern „Am Feld“

Öffentliche Verkehrsmittel

NVV: Fahrplanauskunft

Streckenbeschilderung

 

 

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.