Weserbergland-Route 2 - Bodenwerder - Lüdge

Auf einen Blick

  • Start: Altstadt
  • Ziel: Lüdge
  • leicht
  • 124,84 km
  • 8 Std. 44 Min.
  • 941 m
  • 285 m
  • 68 m
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Weserberglandroute -  Etappe Bodenwerder - Lüdge

Überwiegend flach, gut ausgebaut, im Emmertal regionale Radwegweisung der BahnRadRoute Hellweg-Weser, familientauglich
 
Schwierigkeitsgrad:    leicht
Wegequalität:             ★★★☆
Beschilderung:           ★★★★
 
 Aus der Altstadt Bodenwerder über die Weserbrücker heraus geht es zunächst weiter auf dem Weser-Radweg.
In Emmerthal schwenkt der Radweg dann links ab ins beschauliche Flusstal der Emmer. Nach wenigen Radkilometern zeigt sich die prächtige Schlossanlage Hämelschenburg, eines der bedeutendsten Bauwerke der Weserrenaissance.
 Der weitere Weg folgt der guten Ausschilderung der „BahnRadRoute Hellweg-Weser durch die landschaftlich schönen Auen der Emmer. An Bad Pyrmont vorbei ist die Etappenstadt Lüdge fix erreicht. Ein hübscher Ort, von Fachwerk geprägt, mit Resten der einstigen Stadtbefestigung. Mittendrin erinnert der Ziegenbrunnen an die hier im Mittelalter verbreitete Ziegenhaltung.

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Fahrradtauglich
  • Familienfreundlich
  • Kulturell interessant
  • Einkehrmöglichkeit
  • Unterkunftsmöglichkeit
Startort

Bodenwerder

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.