© Hann. Münden Marketing GmbH

Weserliedanlage

Short facts

  • Hann. Münden

Die Weserliedanlage ist ein Aussichtspunkt am Hang des Questenberg

Die Weserliedanlage ist ein Aussichtspunkt am Hang des Questenberg und bietet einen wunderschönen Panoramablick auf den Zusammenfluss von Werra und Fulda zur Weser sowie auf die Altstadt Hann. Mündens.

Der aus beigefarbenem Sandstein gefertigte Aussichtspunkt wurde zu Ehren des Dichters und des Komponisten des Weserliedes, Franz von Dingelstedt (Liedtext von 1835) und Gustav Pressel (Vertonung 1845), im Jahre 1931 errichtet.

Die beiden Bronzereliefs mit den Konterfeis Gustav Pressels und Franz von Dingelstedt entwarf der Mündener Bildhauer Gustav Eberlein. Auf einer Bronzetafel ist der Liedtext des Weserliedes eingraviert. 

Eichenweg

34346 Hann. Münden

Deutschland


Phone: +49 5541 / 75313

Fax: +49 5541 / 75404

E-mail:

Website: www.hann.muenden-erlebnisregion.de

General information

Openings
Jederzeit zugänglich
Eligibility
  • for Groups
  • for Class
  • for individual guests
  • Pet allowed
  • Suitable for Pushchair
Price info

Kostenfrei

 

Directions

Die Weserliedanlage erreichen Sie über einen ansteigenden Fußweg am Blümer Berg. Parkmöglichkeiten stehen im Eichenweg zur Verfügung.


Next steps

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.