Punk im Wald mit 'Laermprozess' und 'Aegal'

In 70 Tagen

Auf einen Blick

  • Hann. Münden
  • 31.08.2024
  • 20:00 - 22:00
  • Für Erwachsene
  • Deutsch
3. „Punk im Wald“ Konzert
mit Aegal und Laermprozess ab 20.00 Uhr


LAERMPROZESS kommt daher wie eine kalte Flasche herbes Pils, nach der Du gierst. Du meinst zu wissen was auf Dich zukommt. Die explodierende Pilsblume kitzelt deinen Gaumen. Überrascht dich. Und nach den ersten Schlucken weißt Du, dass es mehr sein soll. Statt Falten zu zählen öffnet LAERMPROZESS die musikalische Flasche nach dem DIY-Motto und geht nach draußen. Serviert wird Lärm mit kritischen und wütenden Texten. Gründe gibt es immer noch genug. Von Reflexionen aktueller Ereignisse bis zu zeitlosen Themen (ja, vom Altern bist Du auch Du betroffen, warte einfach mal ab). Immer gerade aus. Nach vorne gespielt. Ehrlich & erfrischend. Lärmen macht wie ein leckeres Pilsken Spass, der nicht zu kurz kommt. Leb Dein Leben. Jetzt!                                                                                                                                                                                 
 
AEGAL gibt es seit Herbst 2008. Mit Theo an der Klampfe, Rumpel am Schlagzeug und Nille am Bass.In den Anfangsjahren wechselten öfter die Leute am Gesang und so entschieden sie sich, fortan die Gesänge einfach untereinander aufzuteilen und rockten als Trio weiter.
Die 2018 erschienene Mini-LP auf Vinyl ist quasi ausverkauft. Im Jahre 2022 ist dann ein gute Freund der Band Nils mit an Bord gekommen. Er übernimmt seitdem den Hauptgesang bei allen neuen Liedern. Musikalisch bewegen sie sich zwischen Punk, Hardcore & Metal - mit deutschsprachigen Texten. Diese sind oft sozial- und gesellschaftskritisch. Und so sind AEGAL wieder zu einem Quartett gewachsen.

Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen
  • Open Air
Eignung
  • für jedes Wetter
  • Zielgruppe Erwachsene
Fremdsprachen
  • Deutsch
Zahlungsmöglichkeiten
  • Barzahlung
Preisinformationen

Hutkonzert - auf Spendenbasis


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.