Straße

Kurz nach der Zeit, als das Wünschen noch geholfen hat, wurde sie gegründet, die Deutsche Märchenstraße. Am 11. April 1975 brachten Vertreter von rund 40 Städten und Gemeinden zwischen Main und Meer das gemeinsame Projekt auf den Weg.

Seitdem hat sich vieles geändert. Doch eines war und bleibt immer Sinn und Anliegen der Deutschen Märchenstraße: Die Einladung an Menschen aus aller Welt, von Hanau bis Bremen den Spuren der Brüder Grimm zu folgen und in die schillernden Welten der deutschen Märchen, Sagen und Legenden einzutauchen.