© Stefan Rampfel/Gö-Flug

"Wissenschaft/Märchenhaft" und "Zeitenreisen mit Adelheid von der Plesse"

Jetzt anfragen

Auf einen Blick

  • Bovenden
  • Tagesaufenthalt
  • Gruppenangebote

1. Wissenschaft - märchenhaft 2. Zeitenreise mit Adelheid von Plesse

1.  Mit 20 Sagen und Märchen gehört die Burg Plesse zu den Burgen mit den meisten historischen Überlieferungen in Deutschland. Zwei dieser Geschichten „Die Schwanringe zu Plesse“ und „Das Stille Volk zu Plesse“ fanden Aufnahme in die „Deutschen Sagen“ der Brüder Grimm.  Die einstündige, interaktive Führung verbindet Burggeschichte, Sagen und Berichte über die interdisziplinäre Erforschung der Plesse miteinander.

2. Seit 2005 hat Bovenden mit Adelheid von Plesse eine eigene Symbolfigur, die den Flecken im Rahmen der Deutschen Märchenstraße repräsentiert. Dargestellt wird sie von Dr. Gudrun Keindorf, die seit 1986 Mitglied im interdisziplinären Forschungsteam der Burg Plesse ist und über die historischen Überlieferungen der Burg promoviert wurde.
„Adelheid wurde geboren im Jahre des Herrn 1165 und ist damit genau 800 Jahre älter als ich“, erläutert die Darstellerin das Konzept der einstündigen Kostümführung. „Sie wird mit mir älter. Und sie bringt den Gästen Burg- und Weltgeschichte aus ihrer Perspektive näher.“

Lassen Sie sich in die Welt des frühen 13. Jahrhunderts entführen und lernen Sie eine Burgfrau kennen, die ihr Leben und das ihrer Untertanen zwischen Großbaustelle Burg Plesse und Reichspolitik, kleinen Alltagssorgen und großen Festen organisiert.

Frau Dr. Gudrun Keindorf

Hainbergsweg 1

37120 Bovenden

Deutschland


Tel.: +49 5594 / 804702

E-Mail:

Allgemeine Informationen

Preisinformationen

Gruppenpreise auf Anfrage

 

Anreise

Die Burg ist mit dem Auto aus Richtung Süden von der Autobahnabfahrt Göttingen der A 7 über die B 3 und aus Richtung Norden von der Autobahnabfahrt Nörten-Hardenberg der Autobahn A 7 über die B 3 zu erreichen.

Jetzt Pauschale anfragen

*

* Pflichtfelder


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.