© WFB/ Ute Schemming

botanika

Auf einen Blick

  • Bremen

Bremens große Entdeckerwelt

Erstaunliche Pflanzenphänomene erforschen, Weltkulturen entdecken oder sogar heiraten? Die botanika können Sie auf vielerlei Weise erleben – spannend, sinnlich und faszinierend.

Sicher waren Sie auch anderweitig schon mal im Grünen. Doch viele kleine Wunder aus der angenehm leisen Welt von Bäumen, Sträuchern, Blüten oder Gras nehmen wir nicht oder nur am Rande wahr. Dabei hat diese Welt viel zu erzählen! Im Entdeckerzentrum stellt die botanika diese Geschenke der Natur in den Mittelpunkt: Die Dauerausstellung gewährt Ihnen besondere Einblicke ins Pflanzenreich – von trickreich bis genial!

Lassen Sie sich auch in unserem "Abwechslungsreich" verzaubern: Entdecken Sie in unseren drei großen Gewächshaus-Welten die Farbenpracht asiatischer Rhododendron und Azaleen. Durchstreifen Sie die Bergwelten des Himalaya. Oder nehmen Sie Kontakt auf zu zärtlichen, exotischen Fischen. Sinnliche Vergnügen, die im Gedächtnis bleiben werden.

Deliusweg 40

28359 Bremen

Deutschland


Tel.: +49 421 427066-65

E-Mail:

Webseite: www.botanika-bremen.de

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
WochentagUhrzeit
Montag - Freitag
09:00 bis 18:00
Samstag, Sonntag
10:00 bis 18:00
Montag bis Freitag
9.00–18.00 Uhr
Samstag, Sonntag und an Feiertagen
10.00–18.00 Uhr
Eignung
  • Schlechtwetterangebot
  • für jedes Wetter
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • für Familien
  • für Individualgäste
  • Senioren geeignet
Preisinformationen

Einzeltickets

Erwachsene 10,50 €

Ermäßigt *9,50 €

Studierende, Auszubildende, Bundesfreiwillige (bis 30 Jahre) 5,00 €

Kinder von 4 bis 17 Jahren 5,00 €

Kinder von 0 bis 3 Jahren Eintritt frei

 

Guten-Abend-Ticket 1 Stunde vor Schließung 6,00 €

 

Familientickets

Familie ** 26,00 €

 

* Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Behinderte ab 70 GdB

** ein Paar mit bis zu 5 eigenen Kindern/Enkeln unter 18 Jahren

 

 

 

 

ein Erwachsener mit bis zu 5 eigenen Kindern/Enkeln unter 18 Jahren

 


Was möchten Sie als nächstes tun?