© Erlebnisregion Mittleres Fuldatal, Stefan Bochenek

Jüdisches Museum in der ehemaligen Mikwe

Auf einen Blick

  • Rotenburg an der Fulda

Dem Besucher begegnen hier die freigelegten Reste des Grundwasser-Tauchbeckens eines jüdischen Ritualbades aus dem 17. Jahrhundert und ein "modernes" Tauchbad von 1835 mit Veränderungen im Jahr 1925.

Dem Besucher begegnen bei einer Führung die freigelegten Reste des Grundwasser-Tauchbeckens eines jüdischen Ritualbades aus dem 17. Jahrhundert und ein "modernes" Tauchbad von 1835 mit Veränderungen im Jahr 1925.

Die Dauerausstellung im oberen Geschoss zeigt authentische Zeugnisse jüdischen Lebens aus der Stadt Rotenburg a. d. Fulda und Umgebung - unter dem Motto "Was übrig blieb".


Öffnungszeiten:
Mai–Oktober mit kostenfreien Führungen
am 1. Sonntag im Monat um 15:00 Uhr,
und ganzjährig mit Führungen jederzeit per Anmeldung.
Dr. Heinrich und Inge Nuhn, Lärchenweg 2,
Tel. 06623-2482 und 06623-5555.
Web:mikwe.hassia-judaica.de

Brauhausstraße 2

36199 Rotenburg an der Fulda

Deutschland


Tel.: +49 6623 2482

Webseite: www.mikwe.de

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
WochentagUhrzeit
Sonntag
15:00 bis 16:00
Zahlungsmöglichkeiten
  • Eintritt frei
Preisinformationen

Eintritt frei


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.