© Paavo Blafield

Naturpark Solling-Vogler im Weserbergland

Auf einen Blick

  • Holzminden

Mitten im schönen Weserbergland gelegene Naturpark Solling-Vogler lockt mit Vielfalt

Der mitten im schönen Weserbergland gelegene Naturpark Solling-Vogler lockt mit schmalen Bergrücken, steilen Hängen und tief eingeschnittenen Tälern im Vogler sowie ausgedehnten Wäldern, sanften Hügeln und Wiesentälern und klaren Bächen im Solling. Der Naturpark Solling-Vogler hat eine Größe von 55.500 ha und liegt in den Landkreisen Holzminden und Northeim, die auch zusammen mit den Niedersächsischen Landesforsten Träger des 1986 gegründeten Zweckverbandes sind.
Ausflugstipps - Ausstellung zu typischen Lebensräumen im WildparkHaus – Das Solling-Besucherzentrum - Naturkundliche Wanderungen "Faszination Natur" - Mountainbike-Region - Aussichtstürme - Hutewaldprojekt am Schloss Nienover - Ochsenwochen im Herbst - erlebbare Beweidungsprojekte - Wildpark Neuhaus der Niedersächsischen Landesforsten - Rundwanderwege in 11 typischen Lebensräumen, z.B. Hochmoor, Wiesental Hellental, Lebensraum Steinbruch…. 

Wildpark 1

37603 Holzminden

Deutschland


Tel.: +49 5536 / 1313

E-Mail:

Webseite: www.naturpark-solling-vogler.de

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Das Bistro hat Montags Ruhetag. Weitere Infos unter www.wildparkhaus.de und https://www.cafe-rotwild.de/
Weitere Infos

WildparkHaus das Solling-Besucherzentrum der Niedersächsischen Landesforsten: Das Solling- Besucherzentrum lädt mit seiner interaktiven zum Entdecken spannender Themen ein. Neben der Ausstellung bildet das WildparkHaus die Eingangspforte zum Wildpark. Dort finden Flugvorführungen der dort ansässigen Falknerei statt. Weiterhin befindet sich im Haus die Touristik-Information, die Geschäftsstelle des Naturpark Solling-Vogler sowie das Café-Bistro Rotwild. Infos zu den Öffnungszeiten finden Sie unter www.wildparkhaus.de und www.landesforsten.de/erleben/unsere-naturtalente/wildpark-neuhaus/


Was möchten Sie als nächstes tun?