Schloss Eisenbach

Auf einen Blick

  • Lauterbach

Schloss Eisenbach thront auf einem Basaltfelsen im Vogelsberg

Das Schloss, Lehn der Familie Eisenbach, wurde im Jahre 1217 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Es liegt ca. 3 km südlich von Lauterbach in Richtung Herbstein, nah an der B275. Im Jahr 1269 von Fürstabt Leipolz von Fulda zerstört, wurde es innerhalb von 10 Jahren durch die Lehnsritter Eisenbach wieder aufgebaut. Nach dem Aussterben der Familie Eisenbach bekamen die Riedesel Freiherrn zu Eisenbach 1429 das Lehn. Diese betreuen und pflegen diesen Besitz seit nunmehr über 500 Jahren bis zum heutigen Tag.

Nur Außenbesichtigung möglich, Gruppenführungen auf Anfrage. Die Kernburg selbst ist nicht zu besichtigen!

Eisenbach 5

36341 Lauterbach

Deutschland


Allgemeine Informationen

Preisinformationen

Gruppenführungen auf Anfrage.

 

Weitere Infos

Nur Außenbesichtigung möglich, Gruppenführungen auf Anfrage. Die Kernburg selbst ist nicht zu besichtigen!


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.