Wanderung im Naturschutzgebiet Kripp- und Hielöcher

Heute

Auf einen Blick

  • Berkatal
  • 30.05.2024
  • 14:00 - 17:30

Unsere Naturparkführerinnen führen Sie über die artenreichen Magerrasen der Wacholderheide und zeigen Ihnen dort eine Vielfalt an Orchideen und anderen seltenen, oft unscheinbaren Pflanzen. Aktuell wurde eine seltene Bienen-Ragwurz gesehen und die Mückenhändelwurz beginnt zu blühen.

Auf der rund 5 km langen Wanderung hören Sie von den Auswirkungen der vor über 20 Jahren hier wieder aufgenommenen Schafbeweidung. Sie erfahren Hintergründe zum und Ergebnisse aus dem Bundesprojekt „Schaf schafft Landschaft“.
www.SchafLAND17.de. In Nordhessens größtem Erdfallgebiet wandern Sie über ehemaligen Meeresboden, Sie sehen Dolomitzinnen, Dolinen und auch das „Kuhloch“, in dem 1958 ein Kuhgespann versank. Mit etwas Glück können Sie jetzt die Schwalbenschwanz-Schmetterlinge beim "Hilltopping" beobachten.

Streckenlänge ca. 5 km.

Bitte bringen Sie Rucksackverpflegung für eine kleine Pause mit!

Im Anschluss empfehlen wir die Einkehr ins Gasthaus Schindewolf, Tel. 05657 1081, dort wird ausschließlich das heimische Lamm zubereitet.

Die Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Bitte melden Sie sich bei uns per E-Mail info@naturparkfrauholle.land oder telefonisch 05657 64499-0 an.

Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen
  • Anmeldung erforderlich
  • Open Air
Zahlungsmöglichkeiten
  • Eintritt frei
Preisinformationen

- €/Pers. ab 13 Jahren - bar vor Ort: 6.5 €

 

Anreise

Veranstalter Info:

 


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.