Gudensberg - Kulturstadt im Chattengau

Gudensberg ist eine Stadt zwischen Tradition und Moderne mit sagenreicher Vergangenheit. Als kulturelles Zentrum im Chattengau bietet die Stadt an der Deutschen Märchenstraße für Urlauber und Ausflügler zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Ein Besuch der Märchenbühne sollte ebenso wie die Besichtigung der Obernburgruine fest eingeplant werden - am besten in Verbindung mit einer Stadtführung, die im Rathaus gebucht werden kann.

Gudensberg für Märchenfreunde

Zahlreiche Märchen der Brüder Grimm ranken sich um die historisch bedeutsame Chattengau-Region, in der die liebenswerte nordhessische Kleinstadt Gudensberg liegt. Von den Grimmschen Märchenfiguren steht besonders der Trommler für Gudensberg. In historischer Uniform läuft er durch die romantischen Gassen am Schlossberg und schlägt bei Festen und Stadtführungen die Trommel für Gudensberg. So auch an jedem letzten Sonntag im Juli, wenn sich beim Gudensberger Märchenfest rund um die Märchenbühne im Stadtpark zahlreiche Symbolfiguren der Deutschen Märchenstraße versammeln und Besucher einen unvergesslichen Tag in märchenhaftem Ambiente erleben.

Gudensberg für Urlauber und Ausflügler

Bei ausgedehnten Wanderungen und Radtouren können die Besucher die vulkanische Basaltkuppenlandschaft rund um Gudensberg genießen.
Entdecken Sie den Chattengau zum Beispiel bei einer Wanderung auf dem Ars Natura oder dem Panoramaweg. In den malerischen Gassen der Altstadt gibt es neben historischen Fachwerkhäusern viele Kunstwerke zu bestaunen – oft mit thematischen Bezügen zu den Märchen der Brüder Grimm, die sich um den Chattengau ranken. Ein umfassendes Kulturprogramm auf der Märchenbühne, im Bürgerhaus oder im Kulturhaus Synagoge verspricht anspruchsvolle Unterhalt und Spaß für alle Besucher. Für den sportlichen Ausgleich sorgen das Naturbad Terrano, der GolfPark oder eine der zahlreichen Stadtführungen, die im Rathaus gebucht werden können. Ob märchenhaft, historisch oder musikalisch – Gudensberg lässt bei Urlaubern und Ausflüglern keine Langeweile aufkommen.

In Gudensberg suchen, finden, entdecken

Veranstaltungen & Führungen

Gerne empfehlen wir den Besuch der hier gezeigten Veranstaltungen.
Bei Fragen oder Unstimmigkeiten wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Veranstalter.

Gudensberger Geschichtssplitter

Als Sinnbild für die Stadt ziert der Rabe Kolki als Bronzeskulptur den Gudensberger Kreisel. Hintergrund der Figur ist die Sage um den Schlossberg, der einst Wotansberg hieß und auf dem die Chatten ihren Gott Wotan verehrten, der stets von zwei Raben begleitet wurde.

Anreise planen

Ich reise 
von