Ruine Obernburg

Auf einen Blick

  • Gudensberg

Die Obernburg auf dem Schlossberg war einst Sitz der hessischen Gaugrafen.

Sie wurde jedoch während des Dreißigjährigen Krieges und im 7-jährigen Krieg stark beschädigt. Heute sind noch Teile der Mauern, der Unterbau des Bergfrieds und das Burgtor der mehr als 800 Jahre alten Anlage erhalten. Fantastischer Ausblick bis zum Fritzlarer Dom, Borkens Wasserturm, über Keller- und Söhrewald. Seit Mai 2006 wird die Burg als Ausstellungsplatz für Kunstausstellungen genutzt.

Schlossstraße

34281 Gudensberg - Wenigenburg

Deutschland


Allgemeine Informationen

Preisinformationen

jederzeit frei zugänglich

 

Anreise

jederzeit frei zugänglich


Was möchten Sie als nächstes tun?