© Agentur LeoDesign, Gunnar Löw

Münchhausen-Brunnen

Auf einen Blick

  • Bodenwerder
  • Für Kinder

Ein Brunnen - drei Geschichten In der Innenstadt Bodenwerders befindet sich der Münchhausenbrunnen.

Der große Münchhausen-Brunnen in der Fußgängerzone wurde 1994 vom Bildhauer Bonifatius Stirnberg aus Aachen gefertigt.

Dieser Brunnen zeigt drei der bekanntesten Münchhausengeschichten: Das Pferd am Kirchturm, der Entenflug und der Ritt auf der Kanonenkugel. Das besondere an dieser Brunnenanlage ist, dass die beweglichen Figuren durch den Betrachter jederzeit verändert werden können. 

Fußgängerzone

37619 Bodenwerder

Deutschland


Tel.: +49 5533 / 405-41

Fax: +49 5533 / 405-62

E-Mail:

Webseite: www.muenchhausen-museum-bodenwerder.de

Allgemeine Informationen

Eignung
  • für jedes Wetter
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • für Familien
  • für Individualgäste
  • Senioren geeignet
  • für Kinder (jedes Alter)
  • Kinderwagentauglich
Zahlungsmöglichkeiten
  • Eintritt frei
Sonstige Ausstattung/Einrichtung
  • Behindertengerechter Zugang
Anreise

Anreise mit dem Auto:

Bodenwerder liegt an der B83 zwischen Hameln (25 km nördlich) und Holzminden (26 km südlich)

 

Anreise mit der Bahn und Bus

nördlich Emmerthal (15 km), nördlich Hameln 25 km), südlich Holzminden (26 km)

Regionalbus Linie 520


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.