© Stadt Borken (Hessen)

Naturbadesee Stockelache

Auf einen Blick

  • Borken

Ein Badeziel für die ganze Familie mit Sandstrand, Nichtschwimmerbereich, Wasserrutsche, Stand-up-Paddling und vielem mehr.

Die "Stockelache" ein Naturbadesee, liegt in der Gemarkung Kleinenglis (Stadtteil von Borken).

Sandstrand, Badeinseln, Nichtschwimmerbereich, Wasserrutsche, Fontänen, Beach-Volleyball-Felder, Tretboot- und Standuppaddleverleih, Abenteuerspielplatz, Restaurant und eine fast endlose gut gepflegte Liegewiese eignen sich besonders für sportliche und sonnenhungrige große und kleine Gäste. Der Naturbadesee Stockelache ist ein regelmäßig geprüfter See mit hervorragender Wasserqualität. Schwimmer schätzen den See und sind oft bereits in den frühen Morgenstunden am See.

Der Name Stockelache führt zurück auf ein Naturereignis, westlich der ehemaligen Stockelacher Mühle. In dem dortigen Schwalmbogen wurden die Wiesen bei Überschwemmungen durch das Wasser geflutet. Beim Rückgang des Wassers blieb in den tiefer gelegenen Wiesen das Wasser stehen und wurde nach einiger Zeit "stockig", bildete eine "stockige Lache", so kam für diesen Bereich der Name "Stocklache" zustande.

Ein Besuch der Stockelache ist nur unter Einhaltung der Hygienevorschriften und mit vorherigem Erwerb der Eintrittskarten über ein neues Online-Ticketing-System möglich: https://cm-access.de/borkenhessen

Tageskarte Erwachsene 4,00 €
Tageskarte Kinder (6-15 J.), Schüler, Studenten, Azubis, Zivildienstleistende, Schwerbehinderte : 3,00 €
Familientageskarte: 10,00 € (gültig für zwei Erwachsene und alle Kinder, die im selben Haushalt leben.)

Zehnerkarte Erwachsene: 30,00 €
Zehnerkarte Kinder (6-15 J,), Schüler, Studenten, Azubis, Zivildienstleistende, Schwerbehinderte: 20,00 €
Familiensaisonkarte: 70,00 € (gültig für zwei Erwachsene und alle Kinder, die im selben Haushalt leben)

Familiensaisonkarte: 45,00 € (gültig für Alleinerziehende und alle Kinder, die im selben Haushalt leben)

Bei Badewetter ist der Zugang zum See eintrittspflichtig, eine ausgebildete Badeaufsicht ist dann in der Zeit von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr anwesend. Außerhalb dieser Zeiten ist das Baden im See nicht gestattet. An Schlechtwettertagen ist der Zugang zum See ohne Eintritt möglich - dann ist allerdings keine Badeaufsicht vor Ort.

Bei Fragen steht Ihnen die Tourist-Info der Stadt Borken (Hessen) unter der Tel: 05682 808-271 gern zur Verfügung.

Stockelachesee 1

34582 Borken

Deutschland


E-Mail:

Webseite: www.borken-hessen.de

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Sommer

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.