Alsfeld - Historisch. Märchenhaft. Lebendig!

Begeben Sie sich auf einen Ausflug in die Stadt der Märchen und Fachwerkbauten mit dem weltbekannten Rathaus. Bewahren, pflegen, sanieren: das ist in Alsfeld die Devise. Über 400 Fachwerkhäuser aus sieben Jahrhunderten, welche den Gang durch die Altstadt zu einem märchenhaften und spannenden Erlebnis machen, ziehen jährlich weit über 100.000 Märchenfreunde, sowie Urlauber und Ausflügler in ihren Bann.

Alsfeld für Märchenfreunde

In der Welt der Märchen spielt das Rotkäppchen in Alsfeld eine besondere Rolle. Man sagt, dass sich die Brüder Grimm von der Schwälmer Tracht mit dem roten Häubchen haben inspirieren lassen. Märchenhafte Erlebnisse, die man nicht vergisst, sind z.B. der jährliche Kräuter- und Märchentag im Juni sowie ein Besuch im Alsfelder Märchenhaus. In einem Fachwerkhaus aus dem Jahre 1628 wurden die Zimmer mit verschiedenen Märchen belegt. Dort befindet sich auch eine der bedeutendsten Puppenstubensammlungen in Deutschland und die ‚Hexe Stubb‘. Im Rahmen einer Stadtführung machen Sie die Bekanntschaft mit den Brüdern Grimm, die Sie zu einer faszinierenden Reise in die Vergangenheit einladen. Zum Abschluss wird Sie die Alsfelder Marktspielgruppe in eine Zeit der Märchen zurückversetzen und dabei nicht nur Kinderaugen zum Leuchten bringen.
 

Alsfeld für Urlauber und Ausflügler

Der wohl beeindruckendste Besuchermagnet den Alsfeld vorzuweisen hat, ist der malerische Marktplatz mit dem Alsfelder Wahrzeichen - dem weltbekannten Fachwerk-Rathaus. Auch mit zahlreichen traditionellen Festen und Märkten, wie dem Pfingstmarkt, dem Kräuter- und Märchentag oder dem Weihnachtsmarkt, kann Alsfeld Besucher begeistern. Egal ob sie allein, mit Ihrer Familie oder als Reisegruppe anreisen, hier kommt jeder auf seine Kosten. Für den sportlichen Ausgleich bietet Alsfeld mit seiner Lage am Oberlauf der Schwalm in einer herrlichen Mittelgebirgslandschaft viele erlebnisreiche Wander- und Fahrradwege. Egal ob zu Fuß, mit dem Rad, auf dem Pferderücken, bei einer Lama- oder Eseltour oder bei einer Kutsch- bzw. Rundfahrt: Alsfeld und sein Umland bietet viele Ausflugsmöglichkeiten, um idyllische und märchenhafte Eindrücke zu sammeln. Eine Mischung aus Mittelalter und Moderne machen Ihren Urlaub in der größten Stadt des Vogelsberges zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Veranstaltungen & Führungen

Gerne empfehlen wir den Besuch der hier gezeigten Veranstaltungen.
Bei Fragen oder Unstimmigkeiten wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Veranstalter.

Alsfelder Geschichtssplitter

An die Wand gestellt zu werden, den Kopf in der Schlinge zu haben: im Mittelalter Strafe für betrügerische Händler – heute eines der meistfotografierten Motive auf dem Marktplatz: der eiserne Pranger an der Ecke des 1538/39 erbauten Weinhauses.

Anreise planen

Ich reise 
von