© Stanitzek

Burg zu Schwalenberg

Auf einen Blick

  • Schieder-Schwalenberg
  • Für Kinder

Die Burg stammt aus dem Jahr 1228 bis 1231

Zur Zeit des Grafen Volkwin III. wurde die Burg von 1228 bis 1231 erbaut. In etwa in dieser Zeit entstand auch die Stadt Schwalenberg. Die Burg wurde im 15. Jahrhundert an verschiedene Adelsfamilien verpfändet und war später Sitz von diversen Nebenlinien
Zwischen 1938 und 1945 wurde die Burg als Müttergenesungsheim und danach bis 1962 als evangelisches Kindererholungsheim genutzt. In der Folgezeit wurde das Gebäude renoviert und zu einem Hotel umgebaut.
Derzeit entstehen in der Burg Ferienwohnungen, die Moderne und Geschichte mit einander verbinden. Das Restaurant mit seiner herrlichen Sonnenterrasse ist ein ganz eigenes Highlight.


Burg 2

32816 Schieder-Schwalenberg

Deutschland


Tel.: +49 5284 / 9439543

E-Mail:

Webseite: www.zurburgschwalenberg.de

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Derzeit Freitag - Sonntag von 12:00 - 22:00 Uhr
Eignung
  • Schlechtwetterangebot
  • für jedes Wetter
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • für Familien
  • für Individualgäste
  • Senioren geeignet
  • für Kinder (jedes Alter)
  • Kinderwagentauglich
Fremdsprachen
  • Deutsch
  • Englisch
Preisinformationen

Allgemeine Preisinformationen finden Sie auf der Internetseite

www.zurburgschwalenberg.de

 

Anreise

Auto (Parkplatz direkt an der Burg), auch zu Fuß erwanderbar

Weitere Infos

Allgemeine Preisinformationen finden Sie auf der Internetseite

www.zurburgschwalenberg.de


Was möchten Sie als nächstes tun?