© Marco Lenarduzzi

Mohnblüte im Frau-Holle-Land

Auf einen Blick

  • Meißner
  • Für Kinder

Die bekannte Mohnblüte in Germerode lockt mit pinkfarbenen Feldern jährlich tausende Besucher

Die weithin bekannte Mohnblüte in Germerode lockt mit pinkfarbenen Feldern und vielen Veranstaltungen jährlich tausende Besucher an Frau Holles Hausberg.
Wenn ab etwa der Sommersonnenwende die pinkfarbenen Mohnfelder am Hohen Meißner blühen, herrscht in Germerode Ausnahmezustand, denn die Mohnblüte wollen alle sehen. Der ca. 3-4 km lange Mohnwanderweg führt vom Mohnlädchen durch die Felder, zu Aussichten und Fotopunkten. Wer nicht laufen mag, nutzt die traktorbetriebenen Planwagen, die "Mohnschnecken" und erfreut sich nicht nur am Mohn sondern auch an den sommerbunten Frau Holles Blumenwiesen. Mitten in den Feldern ist die Mohntenne mit ihrem kulinarischen Angebot beliebter Treffpunkt. Hier finden auch viele der Veranstaltungen rund um die Mohnblüte statt. Im Kloster ist die Fotoausstellung der Gewinnerbilder des Fotowettbewerbs aufgebaut. Im Mohnkino wird der Mohnanbau in Endlosschleife vorgestellt.

Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Neuer Weg 10

37290 Meißner - Germerode

Deutschland


Tel.: +49 5651 / 992331

E-Mail:

Webseite: www.mohnblütefrauholle.land

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang ist der Aufenthalt an und in den Feldern gestattet. Die Mohnblüte dauert nur 2-3 Wochen, danach fasziniert das grüne Kapselmeer. Frau Holles Blumenwiesen blühen insektenfreundlich bis in den Spätherbst.
Eignung
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • für Familien
  • für Individualgäste
  • Senioren geeignet
  • für Kinder (jedes Alter)
  • Kinderwagentauglich
Sonstige Ausstattung/Einrichtung
  • WC-Anlage
Preisinformationen

Eintritt frei

 

Anreise

2 weitere Mohnparkplätze im Ort ausgewiesen, Parkplatz 3 (Festplatz) auch für Busse und Wohnmobile

Weitere Infos

Mehrere Fotopunkte

Mohnlädchen mit Tourist-Info

 


Was möchten Sie als nächstes tun?