© Luftbild CC0 Lizenz

St. Aegidienkirche mit Grabstein des Doktor Eisenbart

Auf einen Blick

  • Hannoversch Münden

Die St. Aegidien Kirche mit dem Grabstein von Doktor Eisenbart. Alte Traditionen neu belebt.

Der Hauptteil der St. Aegidien Kirche wurde 1626 durch die Explosion eines Pulverfasses in einem benachbarten Gebäude zerstört. Ab 1684 erfolgte der Wiederaufbau im Barockstil, welcher  mit der Weihe des Kirchenhauses in 1733 fertig gestellt wurde.

In einer Gruft im Chorraum mitten vor dem Altar wurde 1727 Doktor Eisenbart beigesetzt. Sein barocker Grabstein – mit einem falschen Geburtsjahr versehen – wurde 1837 an der Nordseite der Kirche aufgestellt. Die St. Aegidienkirche wurde im Jahr 2006, aufgrund finanzieller Probleme und der immer kleiner werdenen Kirchengemeinde, entwidmet. 

Der Trägerkreis St. Aegidien-Kirche e.V. setzt sich dafür ein, dass sie wieder zu dem Zweck genutzt wird, zu dem sie einst erbaut wurde.

Aegidiiplatz 1

34346 Hannoversch Münden

Deutschland


Mobil: +49 151 / 1521 6270

E-Mail:

Webseite: www.st-aegidien-kirche.de

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Geöffnet zu Gottesdiensten, Andachten und Veranstaltungen. Bitte informieren Sie sich unter www.st-aegidien-kirche.de.
Der Grabstein des Doktor Eisenbart ist jederzeit frei zugänglich.
Eignung
  • für Gruppen
  • für Individualgäste
  • Senioren geeignet
Anreise

Die St. Aegidien Kirche befindet sich direkt in der Hann. Mündener Altstadt. Parkmöglichkeiten stehen z. B. auf dem Stellplatz "Tanzwerder" zur Verfügung. Von diesem erreichen Sie die St. Aegidien Kirche in etwa 10 Minuten zu Fuß über die überdachte Mühlenbrücke, die Lange Straße und die Ägidiistraße. Vom Bahnhof Hann. Münden benötigen Sie ca. 5-10 Gehminuten bis zum St. Aegidien Kirche (über Bahnhofstraße und Burgstraße).

Weitere Infos

www.st-aegidien-kirche.de.


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.