St. Blasius Kirche

Auf einen Blick

  • Hannoversch Münden

Die St. Blasius Kirche ist eine weiträumige Hallenkirche zu vier Jochen mit kurzem 5/8 Chor.

Die St. Blasius Kirche ist eine weiträumige Hallenkirche zu vier Jochen mit kurzem 5/8 Chor. Im Langhaus befindet sich ein Kreuzrippengewölbe mit achteckigen Pfeilern. Chor und Ostjoch entstanden Ende des 13. Jahrhunderts, der übrige Teil zwischen 1487 und dem Ende des 16. Jahrhunderts. Reste einer vorausgegangenen Basilika sind im Inneren der St. Blasius Kirche noch heute sichtbar. Sehenswert innerhalb der Kirche sind ein Bronze-Taufbecken von 1392, der mittelalterliche Flügelaltar, ein Fresko aus dem Jahr 1519 und das Grabmal von Herzog Wilhelm dem Jüngeren.

Kirchplatz

34346 Hannoversch Münden

Deutschland


Tel.: +49 5541/ 956532

Fax: +49 5541 / 957400

E-Mail:

Webseite: www.stadtkirche-muenden.de

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Von Mai bis zum Erntedankfest: Täglich von 11.00 - 16.00 Uhr geöffnet.
Eignung
  • Schlechtwetterangebot
  • für jedes Wetter
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • für Individualgäste
  • Haustiere erlaubt
  • Senioren geeignet
  • Kinderwagentauglich
Preisinformationen

Kostenfrei

 

Anreise

Die St. Blasius Kirche befindet sich direkt in der Hann. Mündener Altstadt. Parkmöglichkeiten stehen z. B. auf dem Stellplatz "Tanzwerder" zur Verfügung. Von diesem gelangen Sie nach etwa 10 Minuten Fußweg über die überdachte Mühlenbrücke und die Mühlenstraße sowie die Ziegelstraße zum Kirchplatz. Vom Bahnhof Hann. Münden benötigen Sie ca. 10 - 15 Gehminuten bis zur St. Blasius Kirche (über Bahnhofstraße, Rosenstraße und Lange Straße).


Was möchten Sie als nächstes tun?