© K. Anders

Fabelweg "Raboldshäuser Ritterweg"

Auf einen Blick

  • Start: Wanderparkplatz Schloss Neuenstein
  • mittel
  • 15,07 km
  • 5 Std.
  • 505 m
  • 250 m
  • 250 m
  • 80 / 100
  • 60 / 100
  • GPX herunterladen

Beste Jahreszeit

Dunkler Wald, Felder, Wiesen und Weiden, plätschernde Bäche, das Knülldorf Raboldshausen, ein malerisches Schloss und schöne Fernblicke – auf diesem Premiumwanderweg könnte einem an so mancher Ecke das Rotkäppchen begegnen.

Nahe dem Ort Raboldshausen passiert man eine alte Flachsröste und den sagenumwobenen Predigerstuhl. In diesem Gebiet begleitet fabelhaft verwunschener Wald den Wanderweg. Im Gelbachtal lassen sich mit etwas Glück Schwarzspecht, Rothirsch oder sogar der Schwarzstorch beobachten. Die abwechslungsreiche Szenerie der Wanderung wird von Ausblicken über das Geistal bis nach Bad Hersfeld, in die Vorderrhön sowie hinüber zum Eisenberg und auf ein Highlight dieser Tour - das Schloss Neuenstein – geprägt. Dort lässt es sich in Rotkäppchens Rosengarten oder dem Naturgarten wunderbar rasten. Um die alten Gemäuer, deren Geschichte bis ins 13. Jahrhundert zurückreicht, ranken sich so einige Rittersagen. Auch die Geschäftsstelle des Naturparks.

Der Fabelweg „Raboldshäuser Ritterweg“ ist in der Übersicht (Flyer Naturpark Knüll) als Premiumwanderweg 8 Raboldshäuser Ritterweg dargestellt.

Auto-Route der Deutschen Märchenstraße
Diese Tour

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Natur Highlight
  • Rundweg
Öffentliche Verkehrsmittel

NVV: Fahrplanauskunft

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.