Hauptroute 09 - Etappe Hofgeismar - Bad Karlshafen

Auf einen Blick

  • Start: Marktplatz
  • Ziel: Bad Karlshafen, Zentrum

Beste Jahreszeit

Hauptroute Deutsche Märchenstraße - Etappe Hofgeismar - Bad Karlshafen

Erst Anstieg, dann hügelig mit Abfahrt zum Diemeltal, danach Bahntrasse nach Bad Carlshafen, Wegweisung regional, längere geschotterte Abschnitte, erster Teil sportlich
 
Schwierigkeitsgrad:    anspruchsvoll
Wegequalität:             ★★☆☆
Beschilderung: ★★★☆
  
Zunächst dem Hessischen Radfernweg R 4 folgend, geht es von der Hofgeismarer Altstadt nach Westen zur Parkanlage im Gesundbrunnen. Hier wird an der Stadtgrenze der R 4 verlassen. Über Hombressen und Carlsdorf führt die Route abseits der Radwegweisung hoch in den Naturpark Reinhardswald.
 
Oben im Reinhardswald findet man im Urwald Sababurg urwüchsige Baumriesen wie beispielsweise die ehrwürdige Kamineiche. Das Radfahren ist im Schutzgebiet nicht gestattet. Vom Parkplatz (hier das Fahrrad anschließen) kann das Naturschutzgebiet auf attraktiven Rundwegen erkundet werden. Unser nächstes Ziel ist die Sababurg, wo einst Dornröschen ihren märchenhaften Schlaf hielt. Nicht weit entfernt breitet sich der Tierpark Sababurg aus, welcher besonders für einen Familienausflug reizvoll ist.

Nun folgt der GPS-Track durch eine längere Waldpassage nach Stammen an die Diemel. Hier treffen wird wieder auf den Hessischen Radfernweg R 4. Der R 4 begleitet uns ab jetzt durch das Diemeltal bis Bad Karlshafen.
 
Nächstes Ziel ist Trendelburg, wo Rapunzel vom hohen und mächtigen Burgturm ihr Haar herabgelassen hat. Ab Trendelburg führt ein Bahntrassenweg entlang der Diemel, der unterschiedliche Beläge aufweist und sich noch im Ausbau befindet. Ein Teil dieses Hessischen Radwegs R4 ist bereits glatt asphaltiert.

Highlight ist der Carlsbahntunnel, der allerdings im Winter wegen der Fledermäuse geschlossen ist (1. November bis 31. März) und aus Umweltschutz Gründen ein Stück weit nur über eine steilere Schieberampe am Südportal zu erreichen ist, da man ein Stück der Trasse nicht als Radweg ausgebaut hat. Das Wasserschloss in Wülmersen ist ohne Wasser, denn die Gräben sind verschwunden.
 
Über die bereits fertiggestellte Asphaltdecke rollen die Räder ganz ausgezeichnet zur barocken Kurstadt Bad Karlshafen. Wer Zeit hat, sollte sich den Hugenottenturm mit Ausblick auf Karlshafen besuchen. Übrigens bietet die Stadt unter anderem im Deutschen Hugenotten-Museum interessante Dokumentationen über die aus Frankreich vertriebenen Hugenotten, die seinerzeit in Karlshafen eine neue Heimat fanden.


Auto-Route der Deutschen Märchenstraße
Diese Tour

Allgemeine Informationen

Startort

Hofgeismar

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.